Eine Driving Range ist eine Möglichkeit den eigenen Abschlag als Golfer zu trainieren. Hierbei wird nicht auf dem Golfplatz direkt an den Löchern und den Greens gespielt, sondern innerhalb der Driving Range viele Bäller hintereinander abgeschlagen. In der Regel ist eine Driving Range durch Netze und eine Abgrenzung vom sonstigen Golfplatz getrennt, sodass keine anderen Golfer durch die vielen Bälle gestört werden. Insbesondere das Trainieren des Abschlags mit verschiedenen Eisen ist hierbei für den Golfer interessant – sowie die Reichweite welche erzielt wird.

Große Golfanlagen haben einen Sammelwagen, welcher die geschlagenen Bälle mehrfach am Tag wieder einsammelt. Man kann sich bei Golfplätzen einen Korb mit Bällen ausliehen, welche man dann auf der Driving Range abschlägt. In Karlsruhe gibt es eine Reihe von Golfplätzen, welche eine Driving Range anbieten – diese Preise sind häufig hierfür auch losgekoppelt von einer Mitgliedschaft und Greenfee und können innerhalb eines Schnupperangebots wahrgenommen werden.

Fanden Sie diese Informationen hilfreich? Dann bewerten Sie dies hier:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Wo kann man in Karlsruhe Bälle abschlagen üben?

Es gibt derzeit eine Driving Range am Golfplatz Batzenhof sowie eine Driving Range auf dem Hofgut Scheibhardt. Auf dem Golfplatz Hofgut Scheibenhardt gibt es außerdem die Möglichkeit der Videoanalyse sowie ein Chipping und Pitch Areal um ebenfalls das kurze Spiel zu üben.

Kategorien: GolfKarlsruhe